Gästebuch

Meine lieben Kunden, meine Lieben Sklaven

Hier dürft ihr einen Gästebuch Eintrag vornehmen. Ich bin froh über euer ehrliches Feedback zu Sessionen mit eurer Herrin Lady Jessica-Lane.

Advertisements

19 Antworten to “Gästebuch”

  1. Du bist eine tolle Domina! Du bist die beste der Welt! Ich würde mich am liebsten dir unterwerfen!

  2. Echt eine tolle Domina. Ich bin durch Zufall zu Jessica Lane gekommen, war früher bei Mariella Fellini.
    Nun geh ich schon ca. zum 10ten mal zu Jessica –vorsicht Suchtgefahr!!!
    Ich bin ein ziemlich schmerzveranlagter und belastbarer Sklave punkto Nadeln im Schw… und Brust.
    Immer ausführliches Vorgespräch. Denk daran: Was du hier sagst und welche Wünsche du auch äusserst ist Programm, Jessica wird es umsetzen – also Vorsicht ist geboten-.
    Sie ist nahbar, bestimmt die Grenzen aber immer selber.
    Nadelungen perfekt – bis 2mm dick, die sticht super, kann auch so langsam stechen dass mir die Luft ausgeht beim Schreien. Mittlerweile schiebt sie mir die dicken Elefantennadeln nicht nur durch die Wärzchen sondern auch durch die Eichel – 4 Stk.- und wenn ich gut drauf bin überschreiten wir meine Grenzen, die dreht und drückt dann auf die Nadeln und macht mich total fertig, sie weis halt was ich brauche und verdiene, auch wenn mir nebenbei noch der Plug fast den A…. aufreisst.
    Für meinen Geschmack eine super Herrin.
    Ihre weisse Haut und die blonden Haare stechen in der schwarzen Kammer heraus.
    Ihre tollen Outfits sind immer ein Hingucker.
    Natürlich und ohne grosse Bemalungen welche sie auch nicht nötig hat
    Einfühlsam
    Erkennt deine Grenzen
    Wenns passt werden diese auch überschritten und erweitert.
    Sauber
    Diskret
    Studio mehr als ausreichend.
    Kein Zeitdruck
    Einfach genial, ich kanns nur empfehlen, muss jetzt aber aufhören, habe in 2 Stunden einen Termin bei ihr und möchte ja nicht zu spät kommen….

  3. Carlo Says:

    Liebe verehrte Lady Jessica-Lane

    ich durfte Sie heute kennenlernen, es war ganz einfach wundervoll, mich Ihnen zur Zucht und Benutzung auszuliefern.

    Kennengelernt habe ich eine wunderschöne und natürlich unkomplizierte Lady, eine wundervolle Frau, aber auch eine konsequente Herrin, eine wirklich in jeder Hinsicht faszinierende weibliche Persönlichkeit.

    Ich habe mich bei Ihnen sofort wohlgefühlt, hatte allergrösstes Vertrauen, mich Ihnen als Sklave völlig auszuliefern und von Ihnen „behandelt“ und benutzt zu werden, ich wäre gerne noch viel länger geblieben, es war traumhaft schön, vielen herzlichen Dank, sie haben mein (Sklaven-)Dasein ungemein bereichert.

    Mit diesen Gedanken, die sich unauslöschlich in meinem (Sklaven-)Hirn eingeprägt haben, werde ich sicher bald wieder danach lechzen, mich Ihrer Dominanz auszuliefern und von Ihnen Schritt für Schritt zu einem Ihnen würdigen Sklaven geformt zu werden, also in diesem Sinne bis bald wieder…

    Mit respektvoll verehrendem und ergebenen Gruss
    Carlo

  4. Herrin,

    ich bin in höchster Vorfreude auf morgen und werde alle Wünsche erledigen, ich hoffe, ich bestehe die Aufgabe, die ich bis morgen zu erfüllen habe.
    danke
    georg

  5. hallo verehrte lady jessica lane

    ich durfte sie vor kurzem besuchen und ihnen als toilette dienen,
    ich muss ihnen sagen, dass es ein aussergewöhnliches schönes erlebnis für mich war und freue mich schon auf die nächste session, ich hofe auch, das ich ihnen noch oft dienen darf und ich als richtige toilette von ihnen ausgebildet werde, das wäre ein grosser traum von mir, ich melde mich bald

    hochachtungsvoll
    ihr scatsklave marc aus ö

  6. Verehrte Lady Jessica Lane

    Dir zu dienen ist ein Privileg, für Dich Arbeiten verrichten zu dürfen eine Ehre.
    Ich bitte um weitere Aufträge, um Dir meinen Gehorsam und meine Unterwürfigkeit immer wieder unter Beweis stellen zu können.

    Untertänig grüsse ich Dich
    Dein Diener und Sklave Karl

  7. André Says:

    Meine Herrin Jessica Lane, jede schmerzvolle Behandlung mit den Nadeln sind ein Traum!
    Freue mich auf die nächste strenge Session,

    Sklave

  8. Sklave Oli Says:

    Verehrte Herrin Jessica Lane

    Glückwunsch zu Ihrer tollen Seite und die Idee mit dem Blog finde ich toll.
    Ebenfalls Danke für Ihr Mail habe Ihnen schon geantwortet.
    Nun hoffe ich bald Ihnen und Lady Morena als Übungsobjekt zu diensten zu sein.

    Ihr Sklave Oli

  9. Liebe Herrin Jessica, es ist befreiend ihnen zu dienen und freue mich auf strenge Behandlung mit Nadeln durch eichel und Brustwarzen! Bin auch bereit Bi- Sklaven zu dienen, biete mich auf, Sklave André

    • Jessica Lane Says:

      Na dann mach dich mal eine Nadelharte Session gefasst.
      Ich freu mich immer wieder dich aufs neue zu durchlöchern, um dann noch alles mit Wachs zu überziehen.
      Was für ein Genuss dein Leiden zu geniessen.

  10. Sklave Andi Says:

    Meine Herrin , es ist ein Genuss und Leidenschaft mit Ihnen dir schmerzvollen Session zu erleben und zu erleiden.
    Freue mich auf weitere Session auch mit anderen Sklaven und TS.

  11. Stefan Says:

    Hallo Jessica

    Erinnerst du dich noch an mich? Ich war Anfang letzten Jahres einmal bei dir (im Studio von dir und Mariella).
    Ich gratuliere dir zu deiner Webseite und zu deinem Blog. Die sind toll.
    Ich denke von Zeit zu Zeit an dich und würde gerne mal wieder bei dir vorbeikommen.

    Gruss
    Stefan

    • Jessica Lane Says:

      Hallo Stefan

      Dann trau dich doch und schau mal in meinem neuen Domizil rein.
      Ich würde mich freuen dich wiedermal zu sehen, lang ist`s her…

      Liebe Grüsse

  12. Gestern hatte ich das Vergnügen, am Vario Board zuerst an Händen dann an den Füssen aufgehängt zu sein. Begleitet von meiner Herrin in heissem Outfit. Zuvor durfte ich ihre Füsse verwöhnen. Ich könnte noch länger schwärmen, aber ich werde schon bald wieder vorbeigehen damit ich in den Genuss von ihrem Duft kommen darf. Thx vm mistress

    …an dieser Stelle liebe Grüsse an Mariella, welche ich auch sehr schätze. Ich wünsche ihr alles gute, ev werden ja beide Herrinnen mal wieder zusammen wirken (ist ein Wunsch nicht dass Gerüchte entstehen)
    Gruss Peter

  13. Verehrte Herrin Jessica

    Als lebensslanger sklave Deiner Weggefährtin Lady Mariella durfte ich zumindest am Rande mitverfolgen, wie Du den Aufbau eines eigenen Studios angepackt hast. ich wünsche Dir von ganzem Herzen viel Erfolg und vor allem Erfüllung und Genuss Deiner sadistischen Freuden. Du bist eine sehr offene und ehrliche Person und natürlich. Herrlich ist es, Deine Neugier in der Erkundung der besonderen Vorlieben Deiner Probanden zu erleben – und ich wünsche Allen in Allem unter Deiner Herrschaft viel Freude!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: